Kredit für Selbstständige

Möchte man den Traum vom eigenen Geschäft erfüllen oder dieses ausbauen, kann eine finanzielle Spritze hilfreich oder gar notwendig sein. Gerade für Selbstständige und Freiberufler gestaltet es sich jedoch schwer, einen Kredit zu erhalten. Obwohl sie ein gewisses Startkapital oft eher benötigen als Angestellte oder Arbeiter, zählen Selbstständige bei der Kreditvergabe aufgrund ihres unregelmäßigen Einkommens zu den unbeliebteren Personengruppen, weshalb einige Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um einen Kredit erfolgreich zu beantragen. Hier erfahren Sie, welche Punkte Sie beachten müssen und wie Sie trotzdem einen Kredit erhalten.

Arten von Krediten für Selbstständige

Kredite können für vielfältige Zwecke genutzt werden. Gerade für Selbstständige und Freiberufler können sich mit einem Kredit neue Türen öffnen, indem sie ihr Vorhaben verwirklichen oder das eigene Geschäft ausbauen können. Oft kann es auch sinnvoll sein, die Arbeitskonditionen zu verbessern und in förderliche Anschaffungen zu investieren, die die Arbeit erleichtern, verbessern oder mit einer Zeitersparnis einhergehen. So kann die Leistung und damit auch der Umsatz gesteigert werden.

Ein Kredit kann für viele verschiedene Zwecke genutzt werden. Dementsprechend gibt es viele verschiedene Kreditarten:

Gründerkredit

Für Existenzgründer werden Gründerkredite angeboten, die den Weg zur Selbstständigkeit finanziell erleichtern. Sie dienen als Startkapital und ermöglichen die Gründung des eigenen Geschäfts. Da Gründerkredite oft sehr gute Konditionen bieten, eignen sie sich ideal, den Traum von Selbstständigkeit zu verwirklichen. Gründerkredite werden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und weiteren öffentlichen Banken oder Privatbanken angeboten. Auch gibt es einige Online-Kreditgeber, die Gründerkredite anbieten oder sich sogar auf die Unterstützung von Selbstständigen spezialisiert haben.

Unternehmenskredit

Ein Unternehmenskredit wird an Unternehmen und auch selbstständige Personen vergeben. Er eignet sich für größere Investitionen oder die Tilgung der Fixkosten. Eine Art des Unternehmenskredits ist der Betriebsmittelkredit, welcher der Finanzierung des Umlaufvermögens dient. Hiermit können Sie die Kosten für Ihre Betriebsmittel tragen, die für Ihr Unternehmen unentbehrlich sind.

Gewerbekredit

Ein Gewerbekredit ähnelt dem Unternehmenskredit und kann für dieselben Zwecke genutzt werden. Die Art der Selbstständigkeit entscheidet darüber, welchen Kredit Sie erhalten. Während sich für Freiberufler ein Unternehmenskredit zur finanziellen Unterstützung eignet, sind Gewerbetreibende mit einem Gewerbekredit an der richtigen Adresse.

Konsumentenkredit / Privatkredit

Gerade selbstständige Personen, die in ihr Geschäft viel Kraft und Zeit investieren, sollten sich mal etwas leisten. Für Wünsche fernab des Arbeitsalltags eignet sich ein Privatkredit. Der Zuschuss kann an einen speziellen Verwendungszweck geknüpft sein, wie z.B. bei einem Auto- oder Baukredit. Es gibt aber auch Konsumentenkredite, bei der Verwendungszweck keine bzw. nur eine untergeordnete Rolle spielt. Hier steht das Geld dem Kreditnehmer zur freien Verfügung.

Vorteile eines Kredits für Selbstständige

Für viele Personen mit dem Wunsch nach Selbstständigkeit liegt die einzige Option in der Aufnahme eines Kredits. Eine Existenzgründung ist mit verschiedenen Hürden verbunden und der alleinige Gedanke an die negativen Facetten einer Kreditaufnahme, nämlich die Schulden,  ruft bei einigen Personen große Unsicherheit hervor. Hier sollte man sich nicht abschrecken lassen, zumal ein Kredit viele Vorteile und Chancen mit sich bringt. Ein Kredit fördert Ihr Vorhaben und ermöglicht es Ihnen, Ihren Traum zu verwirklichen. Sind das Geschäft und der Verwendungszweck gut durchdacht, können die Kosten durch den Gewinn bald wieder eingebracht werden und das Vorhaben wird nicht belastet, wenn ein passender und fairer Kredit mit guten Konditionen gewählt wurde.

Ein Kredit kann nicht nur für Existenzgründer sinnvoll sein, sondern auch für Freiberufler oder Gewerbetreibende, die schon länger im Geschäft sind. Ein Kredit kann stets als Investition in das eigene Geschäft betrachtet werden. Der Zuschuss kann genutzt werden, um das Arbeitsumfeld und die Arbeitsbedingungen zu verbessern, die Arbeitszeit zu reduzieren, in unentbehrliche Betriebsmittel zu investieren und die Leistung zu steigern. Ein Kredit ermöglicht es Ihnen, sich ohne finanzielle Sorgen voll und ganz auf Ihr Geschäft zu konzentrieren. Dies ermöglicht eine Optimierung des Geschäftsprozesses, womit eine Steigerung der Effektivität und damit eine Erhöhung des Gewinns einhergeht.

Existenzgründer und Selbstständige können einen Kredit zum Beispiel für folgende Zwecke nutzen:

  • Existenzgründung
  • Investition in das eigene Geschäft – diese können der Reduzierung der Arbeitszeit, der Senkung des Arbeitsaufwands, der Gestaltung des Arbeitsumfelds oder der Verbesserung der Arbeitsbedingungen genutzt werden. Es kann z.B. in unentbehrliche Betriebsmittel oder innovative und moderne Techniken investiert werden.
  • Bewältigung einer finanziellen Krise – bei einem finanziellen Engpass kann es sinnvoll sein, das Problem schnellstmöglich mit einem Kredit zu lösen, damit das Geschäft bestehen bleiben und reibungslos weiterlaufen kann
  • Steuerzahlungen
  • Die Verwirklichung von privaten Wünschen

Schwierigkeiten bei der Kreditvergabe bei Selbständigen

Für selbstständige Personen gestaltet es sich oftmals schwierig, einen Kredit zu erhalten. Ein geregeltes Einkommen wird als Sicherheit und meist als Voraussetzung für die Kreditvergabe angesehen. Da das Einkommen von Selbstständigen in der Regel jedoch von Monat zu Monat unterschiedlich hoch ausfällt und sie dieses auch nicht zu einem festen Stichtag erhalten, werden die Einkommensverhältnisse als unsicher eingestuft. Das unregelmäßige Einkommen wird von den Banken als Risiko angesehen, da Raten zu spät beglichen werden oder Zahlungen ausfallen könnten.

Dennoch ist es auch für selbstständige Personen möglich, einen Kredit aufzunehmen. Der wichtigste Schritt liegt darin, einen passenden Kreditgeber zu finden, der offen gegenüber selbstständigen Personen eingestellt ist und einen fairen Kredit mit guten Konditionen bietet.

Voraussetzungen für einen Kredit für Selbständige

Mit einer guten Vorbereitung erhöhen Sie die Chance, einen Kredit zu erhalten, deutlich. Da das unregelmäßige Einkommen einer selbstständigen Person meist als Unsicherheit erachtet wird, müssen Sie die Bank Ihrer Wahl vom Gegenteil überzeugen und ihr andere Sicherheiten bieten. Hier sind Immobilien, Vermögenswerte oder eine Bürgschaft von Vorteil. Suchen Sie sich alle Belege zurecht, die ein Vermögen beweisen und als zusätzliche Sicherheit geeignet sind.

Die Steuerbescheide der letzten Jahre, eine Gewinn-und-Verlust-Rechnungen und weitere Dokumente, die ihre finanzielle Situation verdeutlichen, ermöglichen es der Bank, sich von ihrer Liquidität zu überzeugen. Auch ist eine einwandfreie Bonität hilfreich. Ist kein negativer SCHUFA-Eintrag vorhanden, kann der Kreditgeber sichergehen, dass Verbindlichkeiten immer rechtzeitig gezahlt wurden. Manche Kreditgeber bieten auch Selbstständigen mit SCHUFA-Eintrag die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen. Hier empfiehlt es sich jedoch, die Seriosität des Kreditgebers vorher zu überprüfen – denn auch hier gibt es schwarze Schafe, die die unvorteilhafte Ausgangssituation ausnutzen wollen. Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Kredit trotz Schufa Eintrag

Benötigte Dokumente

Bevor Sie einen Kredit beantragen, sollten Sie alle Dokumente zusammensuchen, die der Kreditgeber benötigt und eine Sicherheit für diesen darstellt. Mit einer guten Vorbereitung signalisieren Sie Zuverlässigkeit, wodurch sich die Chance auf einen Kredit deutlich erhöht. Diese Dokumente sollten Sie vor der Beantragung bereitlegen:

  • Steuerbescheide der letzten drei Jahre – Dazu zählen Einkommenssteuer- und auch persönliche Steuerbescheide
  • Gewinn-und-Verlust-Rechnungen
  • Bonitätsauskunft
  • Dokumente, die ein Vermögen belegen (z.B. einer Immobilie)
  • Bürgschaft – dies ist besonders bei einer ungünstigen Bonität von Bedeutung

Kredit für Selbstständige beantragen

Haben Sie alles und möchten Sie einen Kredit für Selbstständige jetzt beantragen? Hier finden die einen Vergleich und viele Anbieter für einen Kredit für Selbstständige in einer Übersicht.

Jetzt vergleichen